Mayville - ein mörderisches RPG

Eine Kleinstadt in Aufruhr: Ein kaltblütiger Mörder treibt sein Unwesen. Doch er bleibt ein Phantom. Hilf mit, ihn zu schnappen!
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Tiffany Hamilton

Nach unten 
AutorNachricht
Tiffany Hamilton

avatar

Spamer? : 4
Anmeldedatum : 23.04.10

BeitragThema: Tiffany Hamilton   Fr Apr 23, 2010 8:10 pm

Name: Tiffany Hamilton
Alter: 22 Jahre
Körpergröße: 1,68m
Gewicht: 58kg
Momentaner Beruf:Journalist
Beziehungsstatus: solo
Wohnort:4th Avenue

Charakter:"Sie ist ein Sonnenscheinchen, so lieb und graziös, sie ist ein wahrer Engel. Höflich und zuvorkommend ist das Mädchen und dennoch sehr direkt, nicht kränkend oder so, einfach offen, was sie zu etwas besonderen macht.", erzählt eine ihrer Nachbarinnen über die junge Frau. Tiffany, die von allen Tiffy genannt wird ist also ein sehr geselliger Mensch. Sie ist gerne unter Leuten, oder dem Volk, wie sie es als Journalistin schreiben würde. Bei anderen kommt sie mit ihrer Selbstbewussten und freundlichen Art immer schnell gut an, sie hat kein Problem Fremde an zu sprechen und ist auch so sehr sympathisch. Eine junge Lady, wie sie im Buche steht eben.

Aussehen:Ihre brünetten Haare schlingen sich gelockt um ihr rundliches, leicht kindliches Gesicht und sie wird oft jünger wahr genommen, als sie tatsächlich ist. Tiffy tänzelt oft eher, als zu gehen, schreitet oft eher als zu laufen, was sie zu dem Ebenbild einer Elfe macht, was ihre Freunde sagen um sie auf zu ziehen. Tiffany hat dunkle Augen, die jeden dazu auffordern einen Blick hinein zu werfen.

Private Vorgeschichte:Ihre Kindheit war nicht wirklich hart, doch alles andere als leicht oder normal. Ihre geliebten Eltern verstarben, als das junge Mädchen, namens Tiffany sieben Jahre alt war. Es war eine sehr schwere Phase für sie und sie hatte sich eine Zeit lang gewünscht, sie wäre anstatt ihren Eltern ins Jenseits gewandert. Ihre Tante, Rosé, die als Krankenschwester im städtischen Krankenhaus arbeitete nahm das damals sieben- jährige Kind auf und führte ihre Erziehung zu Ende, die ihr Bruder und deren Frau bei ihrer gemeinsamen Tochter wegen ihrem tragischen Tod nicht abschließen konnten. Tiffany gewann ihre Tante sehr lieb, auch wenn es für sie niemals ein Mutterersatz war. Schon früher hatte sie eine liebe dafür sich Geschichten aus zu denken, zu Texten oder einfach komplizierte, schön klingende Wörter zu trällern. Tiffy war schon immer sehr kreativ, was das angeht. Sie kam ganz Normal auf die weiter führende Schule, eigentlich hatte das Mädchen immer gute Noten, so schaffte sie es auch Journalismus zu studieren, worüber sie heute sehr froh ist. In ihrer Schulzeit hatte Tiffy nie wirklich viele Freunde, die anderen Lachten sie aus, da sie viel kleiner und zierlicher war, wie die anderen Kinder und weil sie sich immer leichtfüßig bewegte, wozu die junge Dame heute noch manchmal zurückgreift.

Familie: Ihre Eltern verstarben bei einem Autounfall, sie wuchs bei ihrer Tante, Rosé auf, die als Krankenschwester arbeitet und so nie wirklich Reichtum mit nach Hause brachte.

Stärken: kreativ, schreibt gute Storyies, offen

Schwächen: lässt sich oft unbewusst um den Finger wickeln, hatte eine relativ harte Kindheit, kommt über dne Tod ihrer Eltern nciht hinweg

Vorlieben: Wolken, Grüne Wiesen, schöne Sommertage

Abneigungen: saurer Regen, Dunkelheit, Spinnen

Beruflicher Werdegang: Tiffany war schon als kleines Mädchen ein sehr kreativer Kopf und dachte sich gerne Storys und Geschichten aus, die sie damals noch mit Hand auf in ein Notizbuch kritzelte. Ihre Tante Rosé fand das Büchlein und war ganz und gar beeindruckt von den Fähigkeiten ihrer Nichte. Diese schickte das Büchlein an einen Verlag, der es schon bald als Roman rausbrachte. Natürlich tippte es vorher ein Angestellter in einen Computer, es wurden Bilder dazu gebastelt und ein oder zwei Rechtschreibfehler verbessert. Doch damit hatte Tiffy den Durchbruch geschafft. Auf das Buch wurde ihr Name geschrieben und dieser wurde schon bald ziemlich bekannt. Nachdem Tiffany mit ihrer Schule fertig war ging sie zum Studieren und studierte Journalismus. Vor einem Jahr war sie dmait fertig und sie bewurb sich bei ihrem jetzigen Verlag, wo sie als frühere Autorin natürlich genommen und freundlich in alles eingeführt wurde.


Avatarperson: Lindsay Lohan
Hast du die Regeln gelesen und akzeptierst du sie? Sonnenklar, wie Erbsenbrühe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Adams
Topjournalistin des MVC
avatar

Spamer? : 48
Anmeldedatum : 26.09.09

BeitragThema: Re: Tiffany Hamilton   Di Apr 27, 2010 11:07 am

Hallo. Ein herzliches Willkommen. ;3

Zitat :
was ihre Freunde sagen um sie auf zu ziehen.
Liebes, mach doch bitte vor das 'um' noch ein Komma.

Zitat :
Ihre Tante, Rosé, die als Krankenschwester im städtischen Krankenhaus arbeitete nahm das damals sieben- jährige Kind auf
Da fehlt wieder ein Komma, vor dem 'nahm'.

Zitat :
Sie kam ganz Normal auf die weiter führende Schule
Wieder ein Groß/Kleinfehler. Bitte korrigieren.

Zitat :
In ihrer Schulzeit hatte Tiffy nie wirklich viele Freunde, die anderen Lachten sie aus,
Schreibe das 'Lachen' doch bitte klein.

Zitat :
kommt über dne Tod ihrer Eltern nciht hinweg
Da hast zwei Rechtschreib-/Tippfehler eingebaut.

Zitat :
Vor einem Jahr war sie dmait fertig und sie bewurb sich bei ihrem jetzigen Verlag,
Ein Buchstabendreher und es heißt 'bewarb'.

Das war's eigentlich auch schon von mir,

liebe Grüße. Hayley.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Tiffany Hamilton
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mayville - ein mörderisches RPG ::  :: Eure Charaktere :: Bewerbungen-
Gehe zu: